Wir stehen Ihnen gerne für Anfragen und weitere Informationen zur Verfügung.

Adresse: Jägerstraße 6, 10117 Berlin Telefon: +49 (0)30 / 755 414-348 Email: raschemann@uniti.de
UNITI         IWO
HEAT – Der Kongress für mobile und speicherbare Wärme, eine Veranstaltung der UNITI (Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e.V.) und des IWO (Institut für Wärme und Oeltechnik e. V.) geht in die sechste Runde! Bedingt durch Corona haben wir uns in diesem Jahr für die digitale Ausrichtung des HEAT-Kongresses entschieden.

In Deutschland, auch im Wärmemarkt, werden mit Blick auf die festgelegten Klimaziele die energiepolitischen Rahmenbedingungen seit der 2. Jahreshälfte 2019 weiter konkretisiert. Mit finanziellen Fördermaßnahmen und ordnungsrechtlichen Forderungen sollen im Wärmemarkt mehr Sanierungen, mehr Effizienz und mehr Erneuerbare Energien etabliert werden, damit bis zum Jahr 2030 die im Klimaschutzplan 2050 angestrebte Treibhausgasreduzierung von ca. 66% im Vergleich zu 1990 erreicht wird.

Heute machen mehr als 90% des Bestandes der zentralen Wärmeerzeuger Öl- und Gasheizungen aus. Der Kongress wird deshalb brandaktuelle Fragen beleuchten, wie z.B.
  • Wie lassen sich die Klimazielvorgaben 2030-2050 im Wärmemarkt erreichen?
  • Wieviel gesetzliche Vorgaben und Einschränkungen sind erforderlich? Wieviel und welche finanzielle Förderung ist sinnvoll?
  • Wohin entwickeln sich die Systeme für speicherbare Wärme, insbesondere Ölheizungen?
  • Wie werden die Entwicklungen von Fachexperten und von der Politik eingeschätzt?
  • Welche Konsequenzen ergeben sich für die Geschäftsmodelle der Energie- und Brennstoffbranche?
Seien Sie mit dabei, wenn wichtige Fragen wie diese in hochkarätigen Diskussionsrunden und Fachvorträgen besprochen werden. Vermerken sie sich bitte den Termin Montag, 9. November 2020 bereits heute fest in Ihrem Kalender.